heutige LVA
Heute findet keine LVA vom Institut für Digital Business statt.
Fach- & Modulprüfungen
PrüfungPrüferTerminAnm. mögl. bisangem.max.RaumBemerkung
Technische und methodische Grundlagen der DigitalisierungN/A24.04.202420.04.2024040Weitere Prüfer:
Technical and Methodologcial Foundations of DigitizationHöller S.24.04.202420.04.2024030 3:30 PMWeitere Prüfer:
Technische und methodische Grundlagen der DigitalisierungN/A24.04.202420.04.2024070Weitere Prüfer:
Technical and Methodologcial Foundations of DigitizationHöller S.24.04.202420.04.202400 3:30 PMWeitere Prüfer:
Technische und methodische Grundlagen der DigitalisierungN/A10.07.202406.07.2024070Weitere Prüfer:
Technical and Methodologcial Foundations of DigitizationHöller S.10.07.202406.07.202400 no time setWeitere Prüfer:

Johann Höller

A.Univ.-Prof. Mag. DDr. Johann Höller

Institutsvorstand

Managementzentrum – 2. Stock – Raum MZ 211 A
+43 732 2468 5545
johann.hoeller@jku.at

Sprechstunde nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Publikationen

Aktuelle Lehrveranstaltungen

LVA Nr. Titel Typ SSt. LeiterInnen Rhythmus
248.T15 (2024S) Technische und methodische Grundlagen der Digitalisierung
MuSSS-Open Content SS1-SS2
VL 2,0 Johann Höller

Albert Hahn
Wöchentlich
248.317 (2024S) Seminar Digital Business SE 2,0 Johann Höller Wöchentlich
248.315 (2024S) Bachelorseminar (inkl. Bachelorarbeit) SE 2,0 Johann Höller Wöchentlich
248.D16 (2024S) Recht im Digital Business
MUSSS Open Content SS1-SS2
VL 3,0 Johann Höller

Ursula Niederländer
Blocktermin
248.D17 (2024S) Entscheidungen im Internet-Recht SE 1,0 Johann Höller Blocktermin
248.D19 (2024S) International Business Trip - Dokumentation UE 1,0 Johann Höller Wöchentlich
248.D18 (2024S) Masterarbeitsseminar
Gilt auch als Masterarbeitsseminar Webwissenschaften / Diplomandenseminar E-Business
SE 2,0 Johann Höller Wöchentlich
248.615 (2024S) Digital Business Anwendungen IK 2,0 Johann Höller 14-tägig
248.417 (2024S) Anwendungssysteme im Digital Business SE 2,0 Johann Höller

Stefan Küll
Blocktermin
KUSSS  Inhalte zur Verfügung gestellt von KUSSS, Johannes Kepler Universität Linz | E-Mail