Schwerpunkt Digital Business Management

Schwerpunkt Digital Business Management

Allgemeines zum Schwerpunkt
Empfohlener Studiengang
Zusammensetzung
Video zum Schwerpunkt
Lehrveranstaltungen

Allgemeines zum Schwerpunkt

Das Fach „Digital Business Management“ eröffnet den StudentInnen die Gelegenheit, sich für berufliche Startpositionen im E-Business zu qualifizieren. Damit erhöhen sich nicht nur die Chancen auf diesem dynamischen Arbeitsmarkt, sondern gleichzeitig auch für die Teilnahme an führenden internationalen Post-Graduate-Ausbildungen. Dem interdisziplinären Charakter des E-Business wird durch die instituts- und fakultätsübergreifende Kooperation in der Lehre Rechnung getragen. Die Ausrichtung des Faches „Digital Business Management“ ist eine wirtschaftswissenschaftliche, d.h. das Management und nicht das Wissen um bestimmte Technologien steht im Vordergrund.

Im Seminaren 1 werden mit wechselnden Inhalten aktuelle Themen aufgegriffen

Abschluss

  • Notendurchschnitt >=3: Mündliche UND schriftliche Fachprüfung
  • Notendurchschnitt >=2: Mündliche Fachprüfung
  • Notendurchschnitt <2: Keine Fachprüfung, Fachbeurteilung = Notendurchschnitt

Empfohlener Studiengang

Der empfohlene Studiengang dauert 2 Semester und kann wahlweise im Sommersemester oder im Wintersemester begonnen werden (siehe Tabelle unterhalb).
Im Rahmen dieses Seminars können Bachelor-Arbeiten geschrieben werden.

Zusammensetzung

AbhaltungTypLVASSt.ECTSVoraussetzungen
WS/SSKSDigital Business Management: Einführung23Informationsverarbeitung oder Modul Wirtschaftsinformatik
WS/SSIKDigital Business Planning24Informationsverarbeitung oder Modul Wirtschaftsinformatik
WS/SSKSNew Economy24Ökonomische Entscheidungen und Märkte
WS/SSIKDigital Business Management: Projektstudium23Digital Business Management: Einführung
WS/SSSEDigital Business Management: Seminar24Digital Business Management: Einführung
und
Digital Business Planning

Video zum Schwerpunkt



Lehrveranstaltungen

Kurs Digital Business Management: Einführung

Vorraussetzung: Modul Informationsverarbeitung für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften ODER Fach Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Inhalte
  • Grundlagen des Digital Business/E-Commerce/M-Commerce;
  • Internetökonomie;
  • Elektronische Marktplätze;
  • Geschäftsmodelle im Digital Business;
  • Kundenverhalten und Online-Werbung;
  • Supply Chain Management (SCM);
  • Beschaffungsmanagement im Digital Business;
  • Elektronische Zahlungssysteme;
  • Rechtliche Aspekte im Digital Business
Methodik
  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Präsentation
Abhaltungen im aktuellen Semester
LVA Nr. Titel Anmeldung Typ SSt. LeiterInnen Rhythmus
248.379 (2020S) Digital Business Management: Einführung Anmelden KS 2,0 Tanja Illetits-Motta 14-tägig
KUSSS  Inhalte zur Verfügung gestellt von KUSSS, Johannes Kepler Universität Linz | E-Mail
LVA Nr. Titel Anmeldung Typ SSt. LeiterInnen Rhythmus
248.379 (2020S) Digital Business Management: Einführung Anmelden KS 2,0 Tanja Illetits-Motta 14-tägig
 
Datum Zeit Ort Thema
Di. 03.03.2020 13:45 - 17:00 MZ 108A Vorbesprechung
Di. 17.03.2020 13:45 - 17:00 Online via Adobe Connect
Di. 31.03.2020 13:45 - 17:00 Online
Di. 28.04.2020 13:45 - 17:00 MZ 108A online Termin via Zoom
Di. 12.05.2020 13:45 - 17:00 MZ 108A
Di. 26.05.2020 13:45 - 17:00 MZ 108A
Di. 09.06.2020 13:45 - 17:00 MZ 108A Ersatztermin
Di. 23.06.2020 13:45 - 17:00 MZ 108A Klausur
 
KUSSS  Inhalte zur Verfügung gestellt von KUSSS, Johannes Kepler Universität Linz | E-Mail




IK Digital Business Planning

Vorraussetzung: Modul Informationsverarbeitung für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften ODER Fach Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Inhalte
  • Digital-Business-Geschäftsmodelle: Definition/en, Überblick; der strategische Planungsprozess im Digital Business (Initiation, Formulation, Implementation, Assessment);
  • Vorgehensmodelle und Methoden des strategischen und operativen Digital-Business-Plannings und -Controllings;
  • betriebswirtschaftliche Methoden zur Unterstützung der Gründung von Digital-Business-Unternehmen sowie solche zur Unterstützung von Digital-Business-Projekten;
  • Digital-Business-Risk-Controlling;
  • die Erstellung von Business-Plänen im Kontext des Digital Business (insbesondere die Teilbereiche Strategie, Marketing, Führung, Technik, Finanzierung).
Methodik
  • Alle einschlägigen Methoden der BWL (z .B. aus den Bereichen Strategie, Planung, Controlling, Marketing, Unternehmensgründung) und der Wirtschaftsinformatik
Abhaltungen im aktuellen Semester
LVA Nr. Titel Anmeldung Typ SSt. LeiterInnen Rhythmus
248.306 (2020S) Digital Business Planning Anmelden IK 2,0 Manfred Pils 14-tägig
KUSSS  Inhalte zur Verfügung gestellt von KUSSS, Johannes Kepler Universität Linz | E-Mail
LVA Nr. Titel Anmeldung Typ SSt. LeiterInnen Rhythmus
248.306 (2020S) Digital Business Planning Anmelden IK 2,0 Manfred Pils 14-tägig
 
Datum Zeit Ort Thema
Di. 10.03.2020 10:15 - 13:30 MZ 003A
Di. 24.03.2020 10:15 - 13:30 MZ 003A
Di. 21.04.2020 10:15 - 13:30 MZ 003A
Di. 05.05.2020 10:15 - 13:30 MZ 003A
Di. 19.05.2020 10:15 - 13:30 MZ 003A
Di. 16.06.2020 10:15 - 13:30 MZ 003A
Di. 30.06.2020 10:15 - 13:30 MZ 003A
 
KUSSS  Inhalte zur Verfügung gestellt von KUSSS, Johannes Kepler Universität Linz | E-Mail




Kurs New Economy

Vorraussetzung: KS Ökonomische Entscheidungen und Märkte

Inhalte
  • Strategien zur Produkt- und Preisdifferenzierung bei Informationsgütern im weitesten Sinn (Software, Zeitungen, Nachrichten, Musik, Film,…) werden analysiert sowie Strategien bei Systementscheidungen wie switching cost, lock-in cycle, classification of lock-in, valuing an installed base of customer, etc.
  • Weiters werden Netzwerkexternalitäten (Netzwerke im ökonomischen Sinn!) erarbeitet und untersucht wie z.B. collective switching cost oder migration paths.
  • Welche Strategien können bei der Bildung von Standards und Allianzen verfolgt werden? Unter anderem wird auf openness versus control, tactics in formal standard-setting oder standard wars eingegangen. Im gesamten Kurs werden praktische Beispiele wie z.B. Microsoft herangezogen, um die Wettbewerbpolitik zu illustrieren sowie ihre Regulation, Kartelle usw.
Methodik
  • Hausarbeit
  • Klausur
Abhaltungen im aktuellen Semester
LVA Nr. Titel Anmeldung Typ SSt. LeiterInnen Rhythmus
239.224 (2020S) New Economy Anmelden KS 2,0 Franz Hackl Wöchentlich
KUSSS  Inhalte zur Verfügung gestellt von KUSSS, Johannes Kepler Universität Linz | E-Mail
LVA Nr. Titel Anmeldung Typ SSt. LeiterInnen Rhythmus
239.224 (2020S) New Economy Anmelden KS 2,0 Franz Hackl Wöchentlich
 
Datum Zeit Ort Thema
Do. 05.03.2020 10:15 - 11:45 K 269D
Do. 12.03.2020 10:15 - 11:45 K 269D
Do. 26.03.2020 10:15 - 11:45 K 269D
Do. 02.04.2020 10:15 - 11:45 K 269D
Do. 23.04.2020 10:15 - 11:45 K 269D
Do. 30.04.2020 10:15 - 11:45 K 269D
Do. 07.05.2020 10:15 - 11:45 K 269D
Do. 14.05.2020 10:15 - 11:45 K 269D
Do. 28.05.2020 10:15 - 11:45 K 269D
Do. 04.06.2020 10:15 - 11:45 K 269D
Do. 18.06.2020 10:15 - 11:45 K 269D
Do. 25.06.2020 10:15 - 11:45 K 269D
Do. 02.07.2020 12:00 - 13:30 HS 15 Hauptklausur
Do. 24.09.2020 12:00 - 13:30 HS 8 Nachklausur
 
KUSSS  Inhalte zur Verfügung gestellt von KUSSS, Johannes Kepler Universität Linz | E-Mail




IK Digital Business Management: Projektstudium

Vorraussetzung: KS Digital Business Management: Einführung

Inhalte
  • Durchführen von Projekten und/oder Fallstudien auf den Gebieten Digital Business, Digital Education Management sowie Geografische Informationssysteme.
Methodik
  • Die für Case Studies relevanten Methoden bzw. die relevanten Methoden des Projektmanagements.
  • Zusätzlich kommen bei Bedarf die für die jeweilige Case Study oder das Projekt relevanten speziellen Methoden zur Anwendung, insbes. aus den Bereichen BWL und Wirtschaftsinformatik.
Abhaltungen im aktuellen Semester
LVA Nr. Titel Anmeldung Typ SSt. LeiterInnen Rhythmus
248.658 (2020S) Digital Business Management: Projektstudium Anmelden IK 2,0 Martin Stabauer 14-tägig
KUSSS  Inhalte zur Verfügung gestellt von KUSSS, Johannes Kepler Universität Linz | E-Mail
LVA Nr. Titel Anmeldung Typ SSt. LeiterInnen Rhythmus
248.658 (2020S) Digital Business Management: Projektstudium Anmelden IK 2,0 Martin Stabauer 14-tägig
 
Datum Zeit Ort Thema
Do. 05.03.2020 08:30 - 10:00 MZ 108A
Do. 19.03.2020 08:30 - 10:00 MZ 108A
Do. 02.04.2020 08:30 - 10:00 MZ 108A
Do. 30.04.2020 08:30 - 10:00 MZ 108A
Do. 14.05.2020 08:30 - 10:00 MZ 108A
Do. 28.05.2020 08:30 - 10:00 MZ 108A
Do. 25.06.2020 08:30 - 10:00 MZ 108A
 
KUSSS  Inhalte zur Verfügung gestellt von KUSSS, Johannes Kepler Universität Linz | E-Mail




SE Digital Business Management: Seminar

Voraussetzung: KS Digital Business Management: Einführung und IK Digital Business Planning

Inhalte
  • Wechselnde Themen
  • Im Rahmen des Seminar 1  kann eine Bachelorarbeit angefertigt werden. Die Bachelorarbeit hat einen engen Bezug zum Schwerpunktthema des Seminars, das sich jedes Semester ändert. Die Bachelorarbeit wird im Seminar präsentiert. Der Umfang von Präsentation und Arbeit entspricht ungefähr dem doppelten wie bei einer Seminararbeit. Die Betreuung erfolgt im Rahmen des Seminars bzw. in Einzelterminen mit der LV-Leiterin.
Methodik
  • Wissenschaftliche Recherche
  • Ausarbeitung und Präsentation einer Seminararbeit zu einem aktuellen Schwerpunktthema aus dm Digital Business
Abhaltungen im aktuellen Semester
LVA Nr. Titel Anmeldung Typ SSt. LeiterInnen Rhythmus
248.321 (2020S) Seminar: Digital Business Management
AUCH für Bachelorarbeiten
Anmelden SE 2,0 Elisabeth Katzlinger-Felhofer Blocktermin
KUSSS  Inhalte zur Verfügung gestellt von KUSSS, Johannes Kepler Universität Linz | E-Mail
LVA Nr. Titel Anmeldung Typ SSt. LeiterInnen Rhythmus
248.321 (2020S) Seminar: Digital Business Management
AUCH für Bachelorarbeiten
Anmelden SE 2,0 Elisabeth Katzlinger-Felhofer Blocktermin
 
Datum Zeit Ort Thema
Do. 12.03.2020 08:30 - 10:00 MZ 108A
Di. 17.03.2020 13:45 - 17:00 MZ 108A
Do. 23.04.2020 08:30 - 11:45 MZ 108A
Do. 14.05.2020 08:30 - 11:45 ESH 2
Do. 28.05.2020 08:30 - 11:45 ESH 2
Do. 04.06.2020 08:30 - 11:45 MZ 108A
Do. 18.06.2020 08:30 - 11:45 MZ 108A
 
KUSSS  Inhalte zur Verfügung gestellt von KUSSS, Johannes Kepler Universität Linz | E-Mail



Informationen zur Fachprüfung finden Sie hier.