Pinpoll

Pinpoll

Im Rahmen von zwei von der FFG geförderten Forschungsprojekten forscht das Institut für Digital Business an einem Tool zur Erstellung von Abstimmungen.

Im Projekt „Pinpoll“, das von Mai 2015 bis Oktober 2016 gemeinsam mit dem Institut für Wirtschaftsinformatik – Data & Knowledge Engineering durchgeführt wurde, stand die strukturierte Speicherung von Abstimmungs- und Metadaten im Fokus.

Das Anschlussprojekt „Pinpoll Analytics“ läuft von Mai 2017 bis Juli 2019 und steht schwerpunktmäßig im Zeichen der Analyse von Abstimmungsdaten.

Ansprechpartner: Martin Stabauer

Weitere Informationen zu den untersuchten Abstimmungen finden Sie bei unserem Partner Pinpoll.